Kleidung richtig imprägnieren

Hardshelljacken, Regenjacken, Regenhosen etc. wieder wasserfest machen

Unsere Regenkleidung schützt uns täglich vor Wind und Wetter – sofern die Imprägnierung intakt ist. Im Laufe der Zeit und durch ganz normales Waschen wird die Imprägnierung geschwächt und herausgewaschen und sollte deshalb von Zeit zu Zeit erneuert werden.

Dazu gibt es grundsätzlich zwei Wege:

  • Imprägnieren in der Waschmaschine
  • Imprägnieren von Hand

Imprägnieren in der Waschmaschine

Beim Imprägnieren Ihrer Regenkleidung in der Waschmaschine wird fast der komplette Prozess automatisch erledigt. Alles, was Sie tun müssen ist, das Imprägnier-Mittel in der richtigen Dosierung in die Waschmaschine zu geben.

Zunächst sollten Sie sich vergewissern, dass die zu imprägnierende Kleidung sauber ist. Sie können diese auch vorher waschen, sie sollten aber dabei keinen Weichspüler verwenden, da dieser die Fasern der Textilien aufquellen lässt.

Vergewissern Sie sich vor dem Imprägniervorgang, dass alle Knöpfe, Reißverschlüsse, Klettverschlüsse etc. geschlossen sind.

Achten Sie darauf, maximal 4-5 Kleidungsstücke gleichzeitig in der Waschmaschine imprägnieren zu lassen. Das Imprägniermittel sollte alle Teile der Textilien gut erreichen können, damit eine gleichmäßige Imprägnierung erfolgen kann.
Zudem sollten alle Regenkleidungs-Stücke, die gemeinsam in die Maschine kommen, eine ähnliche Farbe besitzen, da ansonsten die Gefahr einer Verfärbung besteht.

Moderne Waschmaschinen haben heute üblicherweise ein spezielles Imprägnier-Programm für Regen- und Outdoorbekleidung. Sollte Ihre Maschine nicht über ein solches Programm verfügen, wählen Sie ein Schonprogramm mit einer Temperatur von 30 – 40°C aus.

Nun füllen Sie das Imprägniermittel in das Weichspülerfach (bitte darauf achten, dass sich kein Weichspüler mehr in diesem Fach befindet!) und lassen die Maschine laufen.

Bei den meisten Waschimprägnierungen muss die Imprägnierung nach dem Auftragen aktiviert werden. Dafür sollten Sie die Kleidung für ca. 30 Minuten in den Trockner geben. Ob dies nötig ist, sollten Sie in der Gebrauchsanweisung des Imprägniermittels nachlesen.

In jedem Fall sollten Sie immer die Herstellerangaben des Imprägniermittels beachten!

Imprägnieren von Hand

Beim Imprägnieren von Hand bringen Sie das Imprägniermittel mit einem Spray auf die Kleidung auf. Hierfür sollten Sie wieder alle Knöpfe, Reißverschlüsse etc. schließen und die Kleidung auf einer sauberen Oberfläche ausbreiten. Bitte nicht am Bügel imprägnieren, da hier ein guter Teil des Imprägniermittels auf dem Weg von der Sprühflasche zum Kleidungsstück verloren geht.

Schauen Sie bitte in der Gebrauchsanleitung des Imprägniermittels nach, ob das Kleidungsstück zum Imprägnieren trocken oder feucht sein sollte.

Sprühen Sie nun das Imprägniermittel auf alle zu imprägnierenden Stellen des Kleidungsstücks. Ob das Mittel anschließend noch in das Textil eingearbeitet werden muss, entnehmen Sie bitte ebenfalls der Gebrauchsanleitung.

Auf Fluorverbindungen basierende Imprägnierungen können brennbar sein. Bitte Vorsicht!

Hier die Top 5 Bestseller aus dem Bereich Imprägniermittel für Kleidung:

SaleBestseller Nr. 1
Nikwax Bekleidungswaschmittel Tech Wash+TX-Direct, 2x1l, transparent, One size, 303410000
  • erneuert den Abperleffekt und belebt die Atmungsaktivität
  • für Funktionsbekleidung (Hardshells, Softshells, Fleece)
  • Imprägnierwirkung hält 4
SaleBestseller Nr. 2
Imprägnol Universal Imprägnierspray 3x400ml: Wetterschutz für Leder, Textilien & Hightechgewebe, atmungsaktiver Schutz vor Nässe & Schmutz mit Membranfunktion - ideal für Taschen, Schuhe, Kleidung
  • SCHUTZSPRAY: Das IMPRÄGNOL Universal Imprägnierspray bietet einen atmungsaktiven und hochwirksamen Langzeitschutz vor Nässe und Schmutz. Nach der Wäsche oder Reinigung bitte die Imprägnierung erneuern
  • UNIVERSALSPRAY: Das Schutzspray ist ideal für Leder, Textilien und Hightechgewebe geeignet. Soft- und Hardshells, Synthetics und Membranfasern werden zuverlässig imprägniert. Der Schutz wirkt auch bei Sympatex und Gore-Tex. Die Funktion der Fasern wird durch die Anwendung des Sprays nicht beeinträchtigt
  • HYDRO PROTECT: IMPRÄGNOL schützt Kleidung, Schuhe, Taschen und Rucksäcke zuverlässig vor eindringender Nässe. Die Funktionskleidung behält Wind- & Wetterschutz. Das Spray ist auch für den Schutz von Zelten, Markisen und Planen geeignet
  • ANWENDUNG: Sehr einfache und praktische Anwendung. Sprühkopf mit etwa 30cm Abstand halten und trockenes Material gleichmäßig einsprühen. Nur im Freien oder bei guter Belüftung der Innenräume verwenden. Verträglichkeit bitte vorher an verdeckter Stelle prüfen
  • MADE IN GERMANY: Dieses Produkt wurde in Deutschland gefertigt. Die Herstellung erfolgt ausschließlich unter qualitativ hochwertigen Aspekten, so dass Ihre Erwartungen an das Bionic Care Waschmittel zu 100 Prozent erfüllt werden
Bestseller Nr. 3
simprax® Textil Wash-In Imprägnierung 500ml Imprägniermittel. Umweltfreundliche Einwaschimprägnierung für Funktionstextilien/Outdoortextilien wie Gore-Tex, Sympatex, etc. Waschmaschine o. Handwäsche
  • Wasserbasis, ohne PFC & umweltfreundlich
  • Fixierung bei Raumtemperatur (kein Trockner notwendig)
  • Atmungsaktivität bleibt erhalten / hohe Abriebbeständigkeit
  • GOTS zugelassenes Additiv
  • ECO PASSPORT by OEKO-TEX und V-Label zertifiziert / Spraytests nach DIN EN ISO 4920:2012-12
Bestseller Nr. 4
simprax® Textil 2,5 Liter Imprägnierung Imprägniermittel Funktionstextilien Outdoortextilien Gore-Tex Sympatex Softshell Gewebe
  • Wasserbasis, ohne PFC & umweltfreundlich
  • Fixierung bei Raumtemperatur (kein Trockner nötig)
  • Atmungsaktivität bleibt erhalten/hohe Abriebbeständigkeit
  • GOTS zugelassenes Additiv
  • ECO PASSPORT by OEKO-TEX und V-Label zertifiziert / Spraytests nach DIN EN ISO 4920:2012-12
SaleBestseller Nr. 5
VAUDE Waschmittel Nikwax Tech Wash TX Direct VPE6, transparent, 2*300ml, 30014
  • Für alle Membranen, Softshells, Fleeces
  • Verbessert die Atmungsaktivität
  • Verbesserte Formel - Version 11.1 - wirkt jetzt bis zu 5x länger
  • Für Funktionsbekleidung (Hardshells, Softshells, Fleece)
  • Einfach anzuwendende, sichere, nicht brennbare Imprägnierung, frei von Fluorkarbonen und ohne Hitzeaktivierung in vollem Umfang effektiv