Grundsätzlich ist Kochwäsche durch das 95°C-Waschsymbol auf dem Pflegeetikett gekennzeichnet.

Unter Kochwäsche fallen normalerweise weiße Handtücher, Bettwäsche, Unterwäsche, etc. Bitte keine farbigen Textilien in die Kochwäsche werfen, denn diese können bei großer Hitze beschädigt werden (farbliche Veränderungen).

Es ist heute eigentlich nicht mehr nötig, Wäsche bei 95°C zu waschen. Im Regelfall reichen hier 60°C, es sei denn, es geht um die Reinigung von Krankenbetten oder Parasitenbefall. Das Waschen mit niedrigeren Temperaturen spart zudem Geld, da Waschgänge bei niedrigeren Temperaturen deutlich weniger Energie benötigen (siehe auch Beitrag „Umweltbewusst waschen„).

228    FAQ Waschen  
Total 0 Votes:
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Mensch oder Spambot?

Fügen Sie eine Frage hinzu!

Sie erhalten eine Info per E-Mail, wenn Ihre Frage aktualisiert / beantwortet wurde!

+ = Mensch oder Spambot?